Diese Stelle teilen

Datenschutzbeauftragter* und Corporate Security Officer*

Darmstadt
DE

 

Standort: Darmstadt

 

In unserem Headquarter in Darmstadt suchen wir für den Bereich „Corporate Data Protection & Information Security” zum nächst möglichem Zeitpunkt einen Mitarbeiter* für die Position des Datenschutzbeauftragten* und Corporate Security Officers*.

 

 

IHRE AUFGABEN

 

Rolle als Datenschutzbeauftragter

 

  • Koordination der konzernweiten Datenschutzmaßnahmen
  • Benannt als Datenschutzbeauftragter für die deutschen Konzerngesellschaften gemäß Art. 37 DSGVO
  • Teilnahme an der Überprüfung von Datenschutzverletzungen
  • Sicherstellung der Datenschutz-Compliance und Schulung der Mitarbeiter
  • Weiterentwicklung des Datenschutz-Management-Systems für den Konzern
  • Mitwirkung bei der datenschutzkonformen Vertragsgestaltung
  • Leitung des IuK-Ausschusses und Zusammenarbeit mit den Betriebsräten in den entsprechenden Ausschüssen
  • Leitung des Konzern-Datenschutz-Teams

 

Rolle als Corporate Security Officer

 

  • Koordination der konzernweiten Maßnahmen zur Wahrung der Informationssicherheit mit Schnittstellen zu den operativen Bereichen, Leitung der entsprechenden Ausschüsse
  • Aktualisierung und Weiterentwicklung der Informationssicherheitsorganisation
  • Betreuung eines Information-Security-Management-Systems (nach ISO/IEC 27001) und Beratung beim Aufbau weiterer solcher Systeme
  • Leitung des Informationssicherheitsteams

 

Für beide Rollen

 

  • Beratung der Fachbereiche und des Vorstands in Fragen des Datenschutzes und der Informationssicherheit
  • Überwachung der Einhaltung von Datenschutz- und Informationssicherheitsanforderungen in den eingesetzten Anwendungen und Verarbeitungstätigkeiten
  • Schnittstellenfunktion zu öffentlichen Stellen, externen Prüfern, Beratern sowie Partnern
  • Koordination interner und externer Audits zum Datenschutz und zur Informationssicherheit

 

 

IHR PROFIL

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Informatik, Jura mit Schwerpunkt IT oder vergleichbare Qualifikation
  • Qualifikation zum Datenschutzbeauftragten
  • Erfahrung im Datenschutzrecht (insbesondere DSGVO und BDSG) und mit Verträgen nach DSGVO (insbesondere nach Art. 28 Abs. 3 DGSVO)
  • Bereitschaft, sich in weitere juristische Themen einzuarbeiten
  • Kenntnisse in Technologien, Verfahren und Prozessen der IT-Sicherheit
  • Gute Erfahrung mit sicherheitsrelevanten Normen und Gesetzen (insbesondere ISO/IEC 27001 und NIST)
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Anwendungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick
  • Gute Präsentations- und Moderationskenntnisse

 

Idealerweise verfügen Sie über folgende Kenntnisse:

 

  • Gute Kenntnisse der Software AG-Produkte
  • Kenntnisse des Software AG-Vertriebsprozesses
  • Kenntnisse der internen und externen Kundenbedürfnisse, insbesondere der Bedürfnisse die den Datenschutz betreffen
  • Kenntnisse der internen Organisation in der Funktion eines Personalverantwortlichen
  • Kenntnisse der Betriebsvereinbarungen und internen Richtlinien

 

 

INTERESSIERT?

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online. Ihre Bewerbung sollte ein kurzes Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf sowie Ihre Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse enthalten.

 

Ihr Kontakt:

Yvonne Exeler, Manager HR Recruiting & Onboarding DACH, Tel.: +49 (0) 681 210 - 3727, E-Mail: yvonne.exeler@softwareag.com

 

* m/w/d – Vielfalt ist uns wichtig!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Jobsegment: Corporate Security, Security Guard, Security Officer, Information Security, Security, Technology